Liebe Besucher

Die Braugruppe „Schwarzes Huhn“ hat sich  im Jahre 2008 zusammengefunden, um für ein Dorffest in Grasdorf im Sommer 2009 etwas Ausgefallenes zum Trinken im Angebot zu haben. 1½ Jahre des Forschens, Brauens, Gerätebauens und Verkostens waren nötig, um dann auf diesem Dorffest die erste Großmenge von 300 Litern anzubieten. Es war ein schöner Erfolg.

Die derzeitige Kapazität liegt bei 400 Litern pro Brauvorgang. Gebraut wird  in Grasdorf traditionell  in reiner  Handarbeit.

Guten Tag liebe Freunde*innen des Schwarzen Huhn´s, ich bins, Bea.

Unser nächster Brauereiverkauf ist am

Donnerstag.22.02-2024
von 16 – 18 Uhr
31188 Grasdorf, Ohebergstraße
(Einfahrt links neben der Kfz-Werkstatt)

Das Hochwasser vor und während der Weihnachtsfeiertage hat die Ortsfeuerwehren und den DRK Ortsverein Holle der Gemeinde Holle stark beansprucht. 24 Stunden am Tag bei äußerst widrigen Witterungsverhältnissen haben die Männer und Frauen Gefahren durch ihren Einsatz das Hochwasser abgewehrt und dabei auf Vieles verzichten müssen. Die Braugruppe „Schwarzes Huhn“ hat als Dankeschön für diesen enormen Einsatz Vertreter der Ortsfeuerwehren und des DRK eingeladen, um einem 5l Fässchen für jede Wehr und den Ortsverein Dankeschön zu sagen. Leider konnten nicht alle Wehren da sein, weil Einsatz auf der einen Seite und das kurz zuvor einsetzende Glatteis die Teilnahme unmöglich machten.

15 Jahre „Schwarzes Huhn“!

Schön wars! Einige Eindrücke unter Braufest 2023