Am 8. Oktober, ab 10 Uhr fand unser Braufest auf Richers Hof statt. Schon im letzten Jahr konnten wir uns eines regen Zulaufs und positiver Resonanz erfreuen. Somit stand einem Braufest in diesem Jahr eigentlich nichts im Weg. Diesmal fand das Fest im Rahmen der "Kulturexpedition ins Innerstetal" des Projektes Innerste Blau statt. Dieses Netzwerk aus Naturschützern, Heimatpflegern und Kulturschaffenden hat es sich zur Aufgabe gemacht kulturelle und natürliche Schätze der Region aufzuspüren und diese aus neuen Blickwinkeln heraus zu präsentieren. So ist eine ganze Liste an Veranstaltungen rund um die Innerste entstanden auf welcher unser Fest natürlich nicht fehlen durfte. Auf den Hörgenuss abseits der Gaumenfreuden wurden alle Gäste vom Liebesgrund-Quartett eingestimmt, welches uns mit dezenten Jazz- und Swing-Rythmen verwöhnte.

 

Nächster Ausschank